Neuigkeiten

  • NEU – Kostenlose Schülerbeförderung für Schulweg unter 2 km bzw. 4 km15.08.2019, 16:32 Uhr

    Sehr geehrte Fahrgäste,

    seit dem 12.08.2019 können jetzt auch Schülerinnen und Schüler, deren fußläufiger Schulweg die Mindestentfernung in Höhe von 2 km (für Schüler bis zur Jahrgangsstufe 4) und 4 km (für Schüler ab der Jahrgangsstufe 5) nicht überschreitet, auf Antrag kostenlos an der öffentlichen Schülerbeförderung im Rahmen des Linienverkehrs der VLP zur örtlich zuständigen oder örtlich nicht zuständigen Schule teilnehmen, sofern eine solche eingerichtet ist.

    Den für die kostenlose Schülerbeförderung benötigten „Antrag auf Ausstellung einer Schülerzeitkarte“ sowie die zuständigen Ansprechpartner finden Sie auf der Internetseite des Landkreises Ludwigslust-Parchim unter diesem Link.

    Bitte senden Sie den vollständig ausgefüllten, unterschriebenen und von der Schule bestätigten Antrag inklusive eines Passbildes an:

    Landkreis Ludwigslust-Parchim

    Fachdienst 60 – Schülerbeförderung

    Postfach 1263

    19362 Parchim.

    Vom Landkreis genehmigte Anträge werden an die VLP weitergeleitet. Daraufhin senden wir die Schülerzeitkarten an die jeweilige Schule, welche die Karten an die Schülerinnen und Schüler aushändigt.

    Sollten sich Änderungen (z.B. Namen oder Adressen) bei den Schülerinnen und Schülern ergeben, teilen Sie diese bitte schriftlich der jeweiligen Schule sowie dem Landkreis mit.

    Für Fragen stehen die Mitarbeiter vom Landkreis und wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Ihre VLP

  • Haltestellenverlegung in Neu Brenz22.10.2018, 10:49 UhrDa die Verkehrssicherheit aufgrund von Straßenschäden in der Lindenstraße nicht mehr gegeben ist, wird die Gemeinde Brenz den Abschnitt Lindenstraße 24 bis 25 voraussichtlich ab Donnerstag, den 25.10.2018 für den motorisierten Verkehr vollständig sperren. Die Bushaltestelle in der Lindenstraße kann somit ab Donnerstag durch die VLP nicht mehr angefahren werden. Als Ersatzhaltestelle wird die Bushaltstelle an der Ortsdurchfahrt B191 in Höhe des Küchenstudios genutzt. Es gelten die Abfahrtzeiten der Haltestelle „Neu Brenz Lindenstraße“.  Alle weiteren Haltestellen sind nicht beeinträchtigt.
  • Deckenerneuerung B 195 – Ortsdurchfahrt Dömitz17.10.2018, 11:35 UhrDas Straßenbauamt Schwerin führt seit Mitte September eine Erneuerung der Fahrbahn auf der B 195 in der Ortsdurchfahrt Dömitz durch. Die Arbeiten am Slüterplatz erfolgen planmäßig. Aufgrund von umfangreichen Pflasterarbeiten, die in der Torstraße dringend erforderlich sind, verlängert sich jedoch der Bauzeitraum. Die bestehende Vollsperrung muss daher bis zum 2. November 2018 bestehen bleiben. Aus diesem Grund können in der Innenstadt von Dömitz die Haltestellen Dömitz „Ludwigsluster Straße“, Dömitz „ZOB“ und Dömitz „Werder Straße“ weiterhin nicht bedient werden. Nutzen Sie bitte bis zum Abschluss der Bauarbeiten die Ersatzhaltestelle in der Einfahrt zur Dömitzer Hafengastronomie, Am Hafenplatz 3. Wir bitten Sie, sich 5 Minuten vor Ihren gewohnten/geplanten Abfahrtzeiten der jeweiligen Linie an der Ersatzhaltestelle einzufinden. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an die Fahrdienstleitung Ludwigslust unter der Nummer: 03874 42900.
  • Boizenburg Stadtverkehr02.10.2018, 15:48 UhrAufgrund einer Straßenbaumaßnahme in der Schwartower Straße können die Haltestellen "Schwartower Str." und "Stiftstr." in der Zeit vom 08. Oktober bis zum 12. Oktober 2018 nicht angefahren werden. Eine Ersatzhaltestelle ist vor dem Krankenhaus eingerichtet. Es wird vorraussichtlich zu Verspätungen in der Linie 500 Stadtverkehr Boizenburg kommen, durch die Verspätungen können Anschlüsse am Boizenburger Bahnhof nicht garantiert werden. Wir bitten um Ihr Verständnis
  • Fährbetrieb Darchau nimmt Betrieb auf23.09.2018, 17:53 UhrAb 24.9.2018 tritt der Notfallfahrplan der Linie 5081 der VLP außer Kraft. Der Fahrbetrieb wird wieder aufgenommen.
  • Verkehrsbeeinträchtigungen auf der Linie 73518.09.2018, 15:30 UhrAufgrund von Bauarbeiten  kann es in der Zeit vom 24.09.2018 bis zum 30.10.2018 auf der Linie 735 Ganzlin - Dresenow - Wendisch Priborn - Meyenburg zu Verspätungen kommen. Die Anschlussgewährung zur Linie 77 kann nicht gesichert werden. In der Zeit vom 08.10.2018 bis zum 12.10.2018 ist die Strecke Meyenburg - Ganzlin voll gesperrt. In dieser Zeit können die Haltestellen Wendisch Priborn und Dresenow nicht bedient werden. Für Fragen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter unter der Rufnummer 03871 623125 gerne zur Verfügung.
  • Dömitz Einschränkungen in der Innenstadt13.09.2018, 09:54 UhrAb Montag, den 17.09.2018 können auf Grund eine Baumaßnahme in der Innenstadt von Dömitz die Haltestellen Dömitz Ludwigsluster Straße, Dömitz ZOB und Dömitz Werder Straße nicht bedient werden. Da die VLP mit den Bussen die Innenstadt Dömitz nicht befahren kann, wird eine Ersatzhaltestelle in der Einfahrt zur Dömitzer Hafengastronomie, Am Hafenplatz 3, für Sie eingerichtet. Wir bitten Sie sich 5min vor Ihren gewohnten/geplanten Abfahrtzeiten der jeweiligen Linie an der Ersatzhaltestelle einzufinden. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an die Fahrdienstleitung Ludwigslust unter der Nummer: 03874 / 42900.
  • Picher Kreuzungsbereich B5, Einschränkungen Linie 56010.09.2018, 06:44 UhrAb Montag, den 17.09.2018 kommt es auf der Bundesstraße 5 im Abzweig nach Picher und Neu Krenzlin zu Bauarbeiten. Die L 04 nach Picher ist im Zuge der Baumaßnahme vollgesperrt. Daher kann die Haltestelle Picher Torfmoor nicht mehr angefahren werden und entfällt ersatzlos. Die Haltestelle Kummer B5 kann auf der Linie 560 Richtung Hagenow und aus Hagenow kommend nicht mehr bedient werden. Die Abfahrten der Linie 560 werden an die Haltestelle Kummer Abzweig nach Warlow verlegt. Im ÖPNV wird es zu Verspätungen kommen. Bei weiteren Fragen wenden sie sich bitte an die Fahrdienstleitung Ludwigslust. Die VLP bittet um Verständnis.
  • Parchim, Einschränkungen Linie 7703.09.2018, 10:13 UhrVon Freitag, dem 07.09.2018  18:00 Uhr bis zum Montag, den 10.09.2018 05:00 Uhr wird der Knotenpunkt Ziegeleiweg/Südring (B321/B191) voll gesperrt. Die Haltestelle Südring kann von der Linie 77 ab 18:00 Uhr nicht mehr angefahren werden. Die Ersatzhaltestellen sind Parchim Bahnhof oder Parchim ZOB. Für Rückfragen stehen wir gerne unter der 03871/623125 zur Verfügung.