Rufbus bestellen

Bestellen Sie Ihren Rufbus rund um die Uhr für bis zu 4 Fahrgäste pro Bestellvorgang. Wir benötigen mindestens zwei Stunden Vorlaufzeit. Bestellen Sie für mehr als 4 Fahrgäste, wiederholen Sie den Bestellvorgang mehrfach.

 

So einfach geht’s:

  • Geben Sie Start und Ziel für Ihre gewünschte Rufbus-Fahrt ein.
  • Registrieren Sie sich einmalig und kostenfrei mit Ihrer E-Mail-Adresse innerhalb des Buchungsprozesses.
  • Buchen Sie Ihre gewünschte Fahrt. Auch Wochenbestellungen sind möglich, wenn Sie bei „Buchen bis“ ein späteres Datum auswählen.
  • Erhalten Sie Ihre Buchungsbestätigung direkt im Anschluss per E-Mail.
  • Stornieren Sie Ihre gebuchte Fahrt bei Bedarf einfach jederzeit online über den Link in Ihrer Buchungsbestätigung.


Fahrkarten:

  • Für Ihre Fahrt mit dem Rufbus können Sie ganz einfach und bequem Ihre Fahrkarten mit der HandyTicket Deutschland App erwerben. In den Rufbussen selbst können nur Einzel- und Tagesrückfahrkarten sowie das Serviceentgelt gekauft werden. Sie erhalten vom Fahrer gegebenenfalls eine Quittung.


Besondere Bedarfe:

  • Bitte beachten Sie, dass die Mitnahme eines Rollstuhls, Fahrrades oder großen Hundes nur von Montag bis Samstag 6-18 Uhr telefonisch unter 03883 61 61 61 bestellt werden kann.
  • Ein Beispiel: Sie möchten an einem Sonntag mit dem Rufbus von Bresegard nach Dömitz fahren und Ihr Fahrrad mitnehmen. Dann bestellen Sie Ihren Rufbus am Samstag bis spätestens 18 Uhr – entweder über dieses Onlineformular oder per Telefon unter 03883 61 61 61.
  • Eine Beförderung von größeren Personengruppen (über 8 Personen) melden Sie bitte von Montag bis Samstag 6-18 Uhr telefonisch unter 03883 61 61 61 an.