Neuigkeiten

  • Deckenerneuerung B 195 – Ortsdurchfahrt Dömitz17.10.2018, 11:35 UhrDas Straßenbauamt Schwerin führt seit Mitte September eine Erneuerung der Fahrbahn auf der B 195 in der Ortsdurchfahrt Dömitz durch. Die Arbeiten am Slüterplatz erfolgen planmäßig. Aufgrund von umfangreichen Pflasterarbeiten, die in der Torstraße dringend erforderlich sind, verlängert sich jedoch der Bauzeitraum. Die bestehende Vollsperrung muss daher bis zum 2. November 2018 bestehen bleiben. Aus diesem Grund können in der Innenstadt von Dömitz die Haltestellen Dömitz „Ludwigsluster Straße“, Dömitz „ZOB“ und Dömitz „Werder Straße“ weiterhin nicht bedient werden. Nutzen Sie bitte bis zum Abschluss der Bauarbeiten die Ersatzhaltestelle in der Einfahrt zur Dömitzer Hafengastronomie, Am Hafenplatz 3. Wir bitten Sie, sich 5 Minuten vor Ihren gewohnten/geplanten Abfahrtzeiten der jeweiligen Linie an der Ersatzhaltestelle einzufinden. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an die Fahrdienstleitung Ludwigslust unter der Nummer: 03874 42900.
  • Boizenburg Stadtverkehr02.10.2018, 15:48 UhrAufgrund einer Straßenbaumaßnahme in der Schwartower Straße können die Haltestellen "Schwartower Str." und "Stiftstr." in der Zeit vom 08. Oktober bis zum 12. Oktober 2018 nicht angefahren werden. Eine Ersatzhaltestelle ist vor dem Krankenhaus eingerichtet. Es wird vorraussichtlich zu Verspätungen in der Linie 500 Stadtverkehr Boizenburg kommen, durch die Verspätungen können Anschlüsse am Boizenburger Bahnhof nicht garantiert werden. Wir bitten um Ihr Verständnis
  • Fährbetrieb Darchau nimmt Betrieb auf23.09.2018, 17:53 UhrAb 24.9.2018 tritt der Notfallfahrplan der Linie 5081 der VLP außer Kraft. Der Fahrbetrieb wird wieder aufgenommen.
  • Verkehrsbeeinträchtigungen auf der Linie 73518.09.2018, 15:30 UhrAufgrund von Bauarbeiten  kann es in der Zeit vom 24.09.2018 bis zum 30.10.2018 auf der Linie 735 Ganzlin - Dresenow - Wendisch Priborn - Meyenburg zu Verspätungen kommen. Die Anschlussgewährung zur Linie 77 kann nicht gesichert werden. In der Zeit vom 08.10.2018 bis zum 12.10.2018 ist die Strecke Meyenburg - Ganzlin voll gesperrt. In dieser Zeit können die Haltestellen Wendisch Priborn und Dresenow nicht bedient werden. Für Fragen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter unter der Rufnummer 03871 623125 gerne zur Verfügung.
  • Verkauf gebrauchter Omnibusse der Marken Setra, Mercedes, MAN und IVECO14.09.2018, 08:16 UhrDie nachfolgend aufgeführten Fahrzeuge verkaufen wir gegen Höchstgebot (Preis ohne MwSt.). Alle Busse waren teilweise bis Ende Juni 2018 im Linienverkehr im Einsatz. Alle gesetzlich geforderten Untersuchungen sowie die vom Fahrzeughersteller vorgeschriebenen Schmier- und Wartungsarbeiten wurden regelmäßig erledigt und dokumentiert.   SETRA S 315 UL - EZ 26.02.2002 (LWL LV143) SETRA S 315 UL – EZ 27.05.2003 (LWL LV154) Mercedes O 550 – EZ 30.06.2003 (LWL LV155) SETRA S 315 UL – EZ 02.05.2002 (PCH RD99) SETRA S 315 UL – EZ 12.08.2002 (PCH RD104) MAN A01-ÜL 313 – EZ 18.06.2002 (PCH SG122)  Achtung TÜV und SP abgelaufen MAN A01-ÜL 313 – EZ 19.05.2003 (PCH SG139) IVECO + TS Daily – EZ 21.12.2010 (SN SG253)   Sollten Sie Interesse an einem oder mehreren Fahrzeugen haben, bitten wir um Ihr schriftliches Angebot auf unserem Formular Gebotsabgabe bis Freitag, 05.10.2018, 12:00 Uhr. Ihr Angebot senden Sie in einem verschlossenen Umschlag mit dem Vermerk „Omnibus-Verkauf“ an: Verkehrsgesellschaft Ludwigslust-Parchim mbH Bahnhofstr. 125 19230 Hagenow   Die Besichtigung der Fahrzeuge kann ab dem 24.09.2018 nach Terminabsprache am Abstellort in Hagenow erfolgen. Technische Fragen beantwortet Ihnen unser Werkstattleiter in Hagenow. Wenden Sie sich hierzu an das Sekretariat der Geschäftsleitung unter 03883 6161-10 oder 11. Der Verkauf erfolgt unter folgenden Bedingungen:
    • Auf elektronischem Wege übermittelte Gebote sind nicht zugelassen.
    • Das vorgegebene Formular Gebotsabgabe muss im Original und rechtsgültig von einer
    vertretungsberechtigten Person unterschrieben sein.
    • Das Höchstgebot für alle Fahrzeuge zusammen wird gegenüber Geboten für einzelne
    Fahrzeuge bevorzugt berücksichtigt.
    • Die Übergabe der Fahrzeuge erfolgt grundsätzlich erst nach Zahlung des Kaufpreises.
    • Die Zahlung muss innerhalb 7 Tage nach Bekanntgabe des Zuschlages erfolgen.
    • Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Fahrzeuge wie besichtigt und unter
    Ausschluss jeglicher Mängelrüge verkauft werden.
    • Die Fahrzeuge sind abgemeldet und es besteht kein Versicherungsschutz.
    • Der Käufer ist für den Abtransport der Fahrzeuge verantwortlich.
    • Die Fahrzeuge sind innerhalb von fünf Werktagen nach Fahrzeug-/Schlüsselübergabe vom
    betrieblichen Abstellort abzuholen. Für jeden weiteren Tag werden 100,00 EURO Standkosten pro Fahrzeug berechnet.
    • Die Fahrzeuge sind unverzüglich nach Übernahme vom Käufer auf eigene Kosten zu
    neutralisieren (Reklame entfernen).       Hier finden Sie das Formular zur Gebotsabgabe zum Download.
  • Dömitz Einschränkungen in der Innenstadt13.09.2018, 09:54 UhrAb Montag, den 17.09.2018 können auf Grund eine Baumaßnahme in der Innenstadt von Dömitz die Haltestellen Dömitz Ludwigsluster Straße, Dömitz ZOB und Dömitz Werder Straße nicht bedient werden. Da die VLP mit den Bussen die Innenstadt Dömitz nicht befahren kann, wird eine Ersatzhaltestelle in der Einfahrt zur Dömitzer Hafengastronomie, Am Hafenplatz 3, für Sie eingerichtet. Wir bitten Sie sich 5min vor Ihren gewohnten/geplanten Abfahrtzeiten der jeweiligen Linie an der Ersatzhaltestelle einzufinden. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an die Fahrdienstleitung Ludwigslust unter der Nummer: 03874 / 42900.
  • Picher Kreuzungsbereich B5, Einschränkungen Linie 56010.09.2018, 06:44 UhrAb Montag, den 17.09.2018 kommt es auf der Bundesstraße 5 im Abzweig nach Picher und Neu Krenzlin zu Bauarbeiten. Die L 04 nach Picher ist im Zuge der Baumaßnahme vollgesperrt. Daher kann die Haltestelle Picher Torfmoor nicht mehr angefahren werden und entfällt ersatzlos. Die Haltestelle Kummer B5 kann auf der Linie 560 Richtung Hagenow und aus Hagenow kommend nicht mehr bedient werden. Die Abfahrten der Linie 560 werden an die Haltestelle Kummer Abzweig nach Warlow verlegt. Im ÖPNV wird es zu Verspätungen kommen. Bei weiteren Fragen wenden sie sich bitte an die Fahrdienstleitung Ludwigslust. Die VLP bittet um Verständnis.
  • Parchim, Einschränkungen Linie 7703.09.2018, 10:13 UhrVon Freitag, dem 07.09.2018  18:00 Uhr bis zum Montag, den 10.09.2018 05:00 Uhr wird der Knotenpunkt Ziegeleiweg/Südring (B321/B191) voll gesperrt. Die Haltestelle Südring kann von der Linie 77 ab 18:00 Uhr nicht mehr angefahren werden. Die Ersatzhaltestellen sind Parchim Bahnhof oder Parchim ZOB. Für Rückfragen stehen wir gerne unter der 03871/623125 zur Verfügung.