Neuigkeiten

  • Änderung Abfahrtzeit Schule Picher in Richtung Bresegard21.09.2020, 15:15 UhrAufgrund von Baumaßnahmen bitten wir die Schüler aus Bresegard Dorf und Bresegard Hufe den Schulbus Linie 562 um 13:52 Uhr ab Picher nicht zu nutzen. Satt dessen verweisen wir auf den Bus der Linie 560 um 14:00 Uhr ab Picher Schule. So vermeiden wir für Ihre Kinder einen großen Umweg auf dem Nachhauseweg. Für Fragen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter im Fahrdienst gerne unter der Rufnummer 03883 616115 zur Verfügung.
  • Bauarbeiten in Picher17.09.2020, 15:52 UhrAufgrund einer Vollsperrung in Picher wegen Bauarbeiten am Gehweg werden die Haltestellen in Höhe des Gebäudes der Feuerwehr zurzeit nicht bedient. Nutzen Sie bittte als Ersatzhaltestelle die Haltestelle "Picher Schule". Für Fragen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter in der Fahrdienstleitung unter der Rufnummer 03883 616115 gerne zur Verfügung.
  • Verspätungen auf der Linie 550 Fahrt 1710.09.2020, 07:11 UhrAufgrund von Bauarbeiten in der Ortslage Picher kann es auf der Linie 550 Fahrt Nr. 17 zu Verspätungen kommen. Um Anschlüsse und Termine einhalten zu können, verweisen wir auf die Fahrt Nr. 15, die 07:31 Uhr ab Hagenow Land einsetzt. Für Fragen steht Ihnen die Fahrdienstleitung gerne unter der Rufnummer 03883 616115 zur Verfügung.
  • Vollsperrung der K 27 von der L 042 bis OT Zwölf Apostel09.09.2020, 15:16 UhrAufgrund von Straßenbauarbeiten zwischen Wittenburg und Zwölf Apostel kommt es auf dem angegebeen Auabschnitt von Montag, den 07.09.2020 bis März/April 2021 zu einer Vollsperrung. In diesem Zeitraum kommt es auf der Linie 548 Wittenburg - Luckwitz - Harst zu einem geänderten Fahrplan (Download). Für Fragen steht Ihnen unser Personal unter der Rufnummer 03883 616115 gerne zur Verfügung.
  • Vollsperrung Ortslage Bresegard bei Picher01.09.2020, 14:56 UhrVon Montag, den 07.09.2020 bis Dezember 2020 kommt es in der Ortslage Bresegard aufgrund von Straßenbauarbeiten zu einer Vollsperrung. Aus diesem Grund kommt es auf den Linien 560 und 562 zu Verspätungen. Die Haltestelle in Bresegard wird aber weiterhin bedient. Für Fragen steht Ihnen unser Personal unter der Rufnummer 03883 616115 gerne zur Verfügung.
  • Einschränkungen Stadtverkehr Boizenburg am 05.09.202001.09.2020, 09:49 UhrAm 05. September 2020 kommt es zu Einschränkungen im Stadtverkehr Boizenburg von 12:00 - 18:00 Uhr. Durch eine Straßensperrung können die Haltestellen "Schwartower Str." und "Stiftstraße" nicht angefahren werden. Im Zuge der Umleitung kann es eventuell zu verspätungen im Betriebsablauf kommen. Bei weiteren Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiter der Fahrdienstleitung Boizenburg unter 03883 616160 gerne zur Verfügung.  
  • Verkauf gebrauchter Omnibusse der Marken Setra, Mercedes und Iveco31.08.2020, 00:00 UhrDie nachfolgend aufgeführten Fahrzeuge verkaufen wir gegen Höchstgebot (Preis ohne MwSt.). Alle Busse waren bis Ende Juli 2020 im Linienverkehr im Einsatz. Alle gesetzlich geforderten Untersuchungen sowie die vom Fahrzeughersteller vorgeschriebenen Schmier- und Wartungsarbeiten wurden regelmäßig erledigt.
    SETRA S 315 UL 20.01.2005 WKK62710113003973
    SETRA S 415 GT 25.01.2006 WKK63212113101226
    IVECO Crossway 21.08.2008 VNESFR1600M004323
    IVECO Rosero 17.10.2011 ZCFC70C0005862629
    Mercedes Integro 30.06.2003 WEB62700113521731
    SETRA S 315 UL 20.01.2005 WKK62710113003981
      Sollten Sie Interesse an einem oder mehreren Fahrzeugen haben, bitten wir um Ihr schriftliches Angebot auf unserem Formular Gebotsabgabe bis Freitag, 18.09.2020, 12:00 Uhr. Ihr Angebot senden Sie in einem verschlossenen Umschlag mit dem Vermerk „Omnibus-Verkauf“ an: Verkehrsgesellschaft Ludwigslust-Parchim mbH Bahnhofstr. 125 19230 Hagenow   Die Besichtigung der Fahrzeuge kann ab dem 01.09.2020 nach Terminabsprache am Abstellort in Hagenow erfolgen. Technische Fragen beantwortet Ihnen unser Werkstattleiter in Hagenow. Wenden Sie sich hierzu an das Sekretariat der Geschäftsleitung unter 03883 6161-10 oder 11. Der Verkauf erfolgt unter folgenden Bedingungen:
    • Auf elektronischem Wege übermittelte Gebote sind nicht zugelassen.
    • Das vorgegebene Formular Gebotsabgabe muss im Original und rechtsgültig von einer vertretungsberechtigten Person unterschrieben sein.
    • Das Höchstgebot für alle Fahrzeuge zusammen wird gegenüber Geboten für einzelne Fahrzeuge bevorzugt berücksichtigt.
    • Die Übergabe der Fahrzeuge erfolgt grundsätzlich erst nach Zahlung des Kaufpreises.
    • Die Zahlung muss innerhalb 7 Tage nach Bekanntgabe des Zuschlages erfolgen.
    • Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Fahrzeuge wie besichtigt und unter
    Ausschluss jeglicher Mängelrüge verkauft werden.
    • Die Fahrzeuge sind abgemeldet und es besteht kein Versicherungsschutz.
    • Der Käufer ist für den Abtransport der Fahrzeuge verantwortlich.
    • Die Fahrzeuge sind innerhalb von sieben Werktagen nach Eingang des Kaufpreises vom betrieblichen Abstellort abzuholen. Für jeden weiteren Tag werden 100,00 EURO Standkosten pro Fahrzeug berechnet.
    • Die Fahrzeuge sind unverzüglich nach Übernahme vom Käufer auf eigene Kosten zu neutralisieren (Reklame entfernen).
      Hier finden Sie das Formular zur Gebotsabgabe zum Download.
  • Vollsperrung in der Grevesmühlener Straße in Schwerin20.08.2020, 13:29 UhrAufgrund einer Vollsperrung in der Schweriner Grevesmühlener Str. 18, am 20.08.2020 von 12:00 Uhr bis 12:50 Uhr, konnte kein Linienbus den Betriebshof befahren oder verlassen. Daher kommt es  auf allen Linien zu Verspätungen. Grund der Vollsperrung ist ein Verkehrsunfall mit Personenschaden.