Arbeiten bei der VLP

Aufgabengebiet:

  • Ausgestaltung des Rechnungswesens nach operativen/strategischen Vorgaben
  • Führung und fachliche Anleitung des Teams von bis zu fünf Mitarbeiter/innen
  • Information und Beratung der Führungskräfte und Entscheidungsträger
  • Erstellung von Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen
  • federführende Koordinierung und Bearbeitung des Berichtswesens:
    • Wirtschaftsplan (Ertrags-, Finanz- und Investitionsplanung)
    • laufendes Reporting (Monats- und Quartalsbericht usw.)
    • Jahresabschluss (Anhang, Lagebericht usw.)
  • Weiterentwicklung der Kosten- und Trennungsrechnung
  • Identifizierung und Einführung von Steuerungsgrößen (Kennzahlenermittlung)
  • Abweichungsanalyse der Soll- und Istzustände
  • Verknüpfung von bereichsübergreifenden Prozessen
  • Sicherstellung der Anlagen-/Finanz-/Kreditoren-Buchhaltung im Vertretungsfall

 

Anforderungsprofil:

  • Abschluss in einem einschlägigen Studiengang, ggfs. mit Zusatzqualifikation Bilanzbuchhalter oder vergleichbarer Abschluss sowie Berufserfahrung
  • sehr gute MS Office Kenntnisse (insbesondere Excel, Word, PowerPoint)
  • sicherer Umgang mit großen Datenmengen
  • umfangreiche handels- und steuerrechtliche Kenntnisse sowie betriebswirtschaftliches Verständnis
  • selbstständige, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise
  • analytisches und konzeptionelles Denkvermögen
  • ausgeprägte Teamfähigkeit

 

Rahmenbedingungen:

  • Wir bieten Ihnen eine unbefristete Festanstellung in einem Unternehmen mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen. Sie tragen Führungsverantwortung für Ihr Team und nutzen Ihre Gestaltungsmöglichkeiten. Für das Arbeitsverhältnis kommen die Regelungen des TV-N MV zur Anwendung. Die Stelle ist mit der Entgeltgruppe 10 TV-N MV bewertet. Die Tätigkeit erfolgt in Vollzeit (40-Stunden-Woche). Die Stelle ist teilzeitfähig. Arbeitsort ist der Sitz des Unternehmens in Hagenow.

 

Ihre Bewerbung:

Senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen unter Angabe der Ref.-Nr. 2019-12-40e bis zum 31. Januar 2020 an:

 

VLP – Verkehrsgesellschaft Ludwigslust-Parchim mbH

Herrn Marek Menzel

Bahnhofstraße 125

19230 Hagenow                                                                   bzw. bevorzugt als PDF-Datei: bewerbung@vl-p.de.

 

Bei Fragen ist Ihnen Herr Menzel unter der Rufnummer +49 3883 6161-23 behilflich.

*geschlechtsneutral