Arbeiten bei der VLP

Rund 300 Beschäftigte an 13 Betriebs- und Außenstellen erbringen öffentliche Verkehrsleistungen mit hoher Qualität im Landkreis Ludwigslust-Parchim und im Amt Neuhaus des Landkreises Lüneburg (Niedersachsen). Werden Sie Teil des kommunalen und zukunftsorientierten Unternehmens VLP. Die VLP ist ebenfalls bestrebt, den Anteil von Frauen in Fahrdienst und Werkstatt zu erhöhen. Bereits heute arbeiten unsere Kolleginnen sehr erfolgreich in diesen Bereichen und sichern die Qualität unserer Dienst- und Verkehrsleistungen. Zögern Sie nicht und bewerben Sie sich. Wir freuen uns auf Sie.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Kfz-Mechatroniker mit Meisterabschluss in Sternberg

(m/w/d), Ref.-Nr. 2022-06-09

Ihre Aufgaben sind:

  • Warten, Prüfen und Einstellen von Omnibussen und Systemen sowie Betriebseinrichtungen
  • Montieren, Demontieren und Instandsetzen von Bauteilen, Baugruppen und Systemen
  • Diagnostizieren von Fehlern, Störungen und deren Ursachen sowie Beurteilung der Ergebnisse
  • Untersuchung von Kraftfahrzeugen nach straßenverkehrsrechtlichen Vorschriften
  • aushilfsweise Tätigkeiten im Fahrdienst nach betrieblichen Vorgaben

Ihre Aufgaben im Falle der Vertretung des Werkstattleiters:

  • Verantwortung für die Sicherstellung der ordnungsgemäßen Durchführung des Werkstattbetriebes der Betriebsstelle Sternberg
  • Wahrnehmung der Aufgaben als Dienstvorgesetzte/r des Werkstattpersonals, Personaldisposition (inkl. Dienstplanung), Führen von Mitarbeitergesprächen, Anleitung und Motivation der unterstellten Mitarbeiter, Planung und Durchführung der Schulungs- und Weiterbildungsmaßnahmen für die Mitarbeiter und Auszubildenden
  • Verantwortung für die Betriebs- und Verkehrssicherheit der zugeordneten Fahrzeuge im laufenden Betrieb sowie im Rahmen der gesetzlich vorgegebenen Sicherheitsprüfungen, Hauptuntersuchungen und Abgasuntersuchungen und sich daraus ergebender Reparaturarbeiten
  • Verantwortung für die fachgerechte Ausführung von Reparaturaufträgen durch die Mitarbeiter nach den Vorgaben der Bushersteller
  • fachliche Unterstützung der Mitarbeiter bei der Diagnoseerstellung und bei schwierigen Reparaturen
  • Durchführung der technischen Endkontrolle nach Auftragsabarbeitung
  • Kontrolle der als Fremdleistungen vergebenen Instandsetzungs- und Instandhaltungsarbeiten bezüglich der Qualität und Termine
  • Kontrolle der Einsatzbereitschaft aller technischen Einrichtungen, Geräte, Hilfsmittel und Führung der Prüfbücher
  • Beschaffung von Ersatzteilen, Betriebsmitteln, Werkzeugen und Werkstattsystemen im Rahmen der Budgetvorgaben und nach den Vergabebestimmungen für öffentliche Auftraggeber
  • Verantwortung für Sauberkeit im Werkstattbereich
  • Kontrolle der sachgerechten Handhabung und Lagerung von Betriebsmitteln und Abfällen
  • Überwachung der Einhaltung von Umweltschutzvorgaben
  • Sicherstellung der Einhaltung von Arbeitsschutzvorschriften

Sie bringen mit:

  • Meisterabschluss im Kraftfahrzeugmechaniker-Handwerk, Kraftfahrzeugelektriker-Handwerk oder Kraftfahrzeugtechniker-Handwerk, Schwerpunkt Fahrzeugsystemtechnik
  • idealerweise die Berechtigung zur Durchführung von Sicherheitsprüfungen
  • Fahrerlaubnis Klasse D/DE oder mindestens Fahrerlaubnis Klasse B mit der Bereitschaft zum Erwerb der Fahrerlaubnisklasse D/DE in der VLP-eigenen Fahrschule
  • Kenntnisse der einschlägigen Gesetze und Sozialvorschriften
  • Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Sicheres Auftreten, Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit
  • Hohe Leistungsbereitschaft und mitarbeiterorientierte Führungskompetenz
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Produkten und Werkstattsystemen
  • idealerweise mehrjährige Berufserfahrung

 Wir bieten Ihnen:

  • unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit mit 40 Wochenstunden
  • tarifliche Vergütung in Anwendung des landesweiten TV-N MV; monatliches Einstiegsgehalt je nach Qualifikation 3.000 bis 3.200 € (EG 7 bis 8)
  • jährliche Sonderzahlung als Weihnachtsgeld
  • übertarifliche Angebote (z. B. Dienstrad auch zur privaten Nutzung)
  • wertschätzende Zusammenarbeit in einem kleinen Team von Kollegen
  • einen modernen Arbeitsplatz und die Mitwirkung an der Einführung von Elektrobussen im ÖPNV des Landkreises Ludwigslust-Parchim
  • Tätigkeit in einem kommunalen Unternehmen mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen
  • weitgehende Unterstützung im Hinblick auf die Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement mit Angeboten zur Gesundheitsförderung
  • Möglichkeit zum Erwerb der Fahrerlaubnisklasse D/DE sowie der Berufskraftfahrer-Qualifikation in der VLP-eigenen Fahrschule

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Referenznummer bis zum 17.07.2022 an die Personalabteilung, bevorzugt als eine PDF-Datei an: bewerbung@vl-p.de.

Hinweis: Bewerbungskosten werden nicht erstattet.