03883 61610

Linienverkehr fällt aus – ver.di ruft zu Warnstreiks im ÖPNV Mecklenburg-Vorpommern auf

22.01.2018

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di Nord) ruft ihre Mitglieder bei der Verkehrsgesellschaft Ludwigslust-Parchim (VLP) für Dienstag, den 23. Januar 2018, ab Betriebsbeginn zum Warnstreik auf.

Durch den Streik findet ab morgen früh bis auf Weiteres kein Linienverkehr im Landkreis Ludwigslust-Parchim und im Amt Neuhaus statt. VLP wird über die Aufnahme von Verkehrsleistungen zu gegebener Zeit an dieser Stelle laufend informieren.

Wir bitten die Eltern, die Schülerbeförderung morgen selbst zu organisieren und zunächst sicherheitshalber davon auszugehen, dass auch die Rückfahrt von der Schule nach Hause nicht mit dem Bus stattfinden kann. Wir informieren laufend über die aktuelle Entwicklung.

Bereits bestellte Rufbusfahrten werden wie bestellt erbracht. Falls Sie sich vorgenommen hatten, mit dem Linienbus ab einem Umstiegspunkt weiter zu fahren, beachten Sie bitte den streikbedingten Ausfall der Linienverkehre. Wollen Sie den Rufbus unter diesen Umständen nicht in Anspruch nehmen, dann stornieren Sie bitte den Rufbus, damit sich unsere Einsatzleitung darauf einstellen kann.